Straßenbahn: Winterfahrplan mit zusätzlichen Fahrten

Die Straßenbahn verbindet Santa Cruz und La ­Laguna. Foto: cabildo de tenerife

Die Straßenbahn verbindet Santa Cruz und La ­Laguna. Foto: cabildo de tenerife

Teneriffa – Ab September stellt die Straßenbahn auf den Winterfahrplan um. Von Montag bis Freitag fahren die Straßenbahnen auf der Linie 1 jetzt alle fünf Minuten und auf der Linie 2 alle 10 Minuten. Diese Fahrtzeiten werden von 07.00 bis 15.00 Uhr aufrechterhalten, und die Straßenbahnkapazität wird auf 50% begrenzt. Nachmittags und abends verkehren die Straßenbahnen im 6-, 12- und 15-Minuten-Takt bis zur Einstellung des Betriebs um Mitternacht. Die Wochenendfahrpläne werden wie bisher beibehalten, sodass der ununterbrochene Nachtverkehr an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen entsprechend den Empfehlungen der zuständigen Behörden ausgesetzt bleibt. Die Fahrgäste können sich über die neuen Fahrtzeiten auf der Website metrotenerife.com informieren. Außerdem kann man unter tranviaonline.metrotenerife.com die Echtzeitinformationen über die Auslastung der einzelnen Bahnen einsehen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen