Strände auf Vordermann gebracht

Der Sand in Los Cristianos wird vorbereitet, um den Badegästen schöne Strandtage zu bescheren. Foto: Ayto Arona

Der Sand in Los Cristianos wird vorbereitet, um den Badegästen schöne Strandtage zu bescheren. Foto: Ayto Arona

Los Cristianos und Las Vistas auf den Frühling vorbereitet

Teneriffa – Die nächsten Ferien rücken näher, und die Gemeinde Arona bereitet ihre Strände für die nächste Saison vor. Das Umweltressort führt derzeit eine gleichmäßige Vermischung der Sandschicht am Strand von Los Cristianos durch. Diese Arbeit fällt jährlich an, da der Wind und die Strömung den Sand allmählich bewegen, sodass er sich im Bereich der alten Mole und in der Nähe der Promenade ansammelt. Die öffentlichen Dienste der Gemeinde setzen verschiedene Fahrzeuge ein, um den Sand zu bewegen. Außerdem wird der Sand auch von den Volleyballplätzen entfernt. Die Vermischung trägt zur Belüftung bei, wodurch der Sand hygienischer wird. Zudem werden die Flaggen am Strand Los Cristianos ausgetauscht.

Auch der Strand Las Vistas wird für den Frühling vorbereitet. Der Bereich der öffentlichen Toiletten, der durch die Sonneneinstrahlung in Mitleidenschaft gezogen ist, wird erneuert. In den nächsten Wochen werden auch neue Häuser für den Rettungsdienst eintreffen. In Las Vistas wird ein neues Rettungshaus installiert und die in Los Cristianos werden ersetzt, sodass die Mitarbeiter über moderne Einrichtungen verfügen werden.

Bürgermeister José Julián Mena bedankte sich für „die enorme Arbeit“, die von den Mitarbeitern der städtischen Dienste geleistet wird, um den besten Zustand der öffentlichen Bereiche zu gewährleisten. Laut Mena trägt die ständige Pflege und Instandhaltung der Strände dazu bei, dass Arona zu einem beliebten Reiseziel für nationale und internationale Touristen geworden ist.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen