Sterneküche auf Teneriffa


© ABAMA

Guide Michelin bestätigt Stern für M.B

Der renommierte Gastroführer Michelin hat das Restaurant M.B in Guía de Isora erneut mit einem Stern ausgezeichnet.

Der Gourmet-Tempel des baskischen Sternekochs Martín Berasategui im Luxusressort Abama kann so die erstmals im Jahr 2009 verliehene Auszeichnung ein weiteres Jahr führen und ist weiterhin das einzige Restaurant auf den Inseln, das sich mit einem Stern des Guide Michelin schmücken kann.

Spitzenkoch Erlantz Gorostiza, den Martín Berasategui vergangenens Jahr von seinem 3-Sterne-Restaurant Lasarte im Baskenland nach Teneriffa versetzte, um das M.B zu leiten, kann sich gemeinsam mit dem Maître d’hotel, Roberto Castro, den Erfolg zuschreiben. Sommelier David Expósito ergänzt das erfolgreiche Dreigespann im M.B.

Für Martín Berasategui brachte die neue Ausgabe der Gourmet-Bibel gleich mehrere gute Nachrichten. Er konnte nicht nur alle bisherigen Sterne für seine Spitzenrestaurants ein weiteres Jahr halten, sondern ist auch der Gourmetkoch Spaniens mit den meisten Sternen, insgesamt sieben.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.