Stadtverordnung für Sondergenehmigungen motorisierter Fahrzeuge in Fußgängerzonen


In Puerto de la Cruz wird demnächst eine neue Stadtverordnung in Kraft treten, die Sondergenehmigungen für die Durchfahrt motorisierter Fahrzeuge durch Fußgängerzonen einführt. Bislang fehlt eine solche Verordnung, wodurch Fahrzeugführer, die verbotenerweise durch Fußgängerzonen fuhren, nicht bestraft werden konnten. Künftig sollen solche Verstöße mit Strafen geahndet werden. Lediglich Anwohner und Ladenbesitzer sollen Sondergenehmigungen erhalten, um durch die verkehrsberuhigten Straßen fahren zu dürfen. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.