Spazierfahrt im Oldtimer mit Umweltnote


© Moisés Pérez

Gäste des Hotel Tigaiga beteiligten sich an Aufforstung in den Wäldern von La Orotava

Am letzten Sonntag im November fand die mittlerweile schon traditionelle Oldtimer-Spazierfahrt des Hotels Tigaiga in Puerto de la Cruz statt. Zum fünfzehnten Mal lud die Hoteldirektion dank der großzügigen Kooperation der Oldtimerclubs und -besitzer der Insel Hotelgäste zu dieser besonderen Sightseeing-Fahrt ein.

Gegen 11.00 Uhr starteten 30 wunderschöne und gepflegte Oldtimer vom Hotel Tigaiga im Taoro Park aus in Richtung La Orotava. Von dort ging es bergauf die Straße zum Teide-Nationalpark bis Aguamansa, wo ganz im Sinne des umweltorientierten Managements der Hotelleitung eine Baumpflanzaktion stattfand. 30 Bäume, einer für jeden teilnehmenden Oldtimer, wurden gepflanzt. Hotel-Direktor Enrique Talg erläuterte, dass mit diesem außergewöhnlichen Freizeitangebot den Hotelgästen einerseits ein besonderer Ausflug im Norden Teneriffas ermöglicht wird, andererseits aber durch die Beteiligung an der Aufforstung ein Zeichen für die Bedeutung und die Notwendigkeit eines Gleichgewichts zwischen Tourismus und Umwelt gesetzt wird.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.