Solidarität mit dem Saharauischen Volk


Von jeher fühlen sich die Canarios nicht nur durch die geografische Nähe der Westsahara und dem Saharauischen Volk verbunden.

Während die von den Vereinten Nationen geforderte Durchführung eines Referendums über den endgültigen völkerrechtlichen Status des Gebietes Westsahara bis heute nicht zustande kam und der Konflikt zwischen Marokko und dem Saharauischen Volk andauert, leben Tausende Menschen in Flüchtlingslagern. Bei schweren Regenfällen im Oktober wurden Flüchtlingscamps in Tindouf (Algerien) schwer beschädigt. 90.000 Menschen sind betroffen, etwa 30.000 verloren ihr Dach über dem Kopf. Nun haben verschiedene kanarische Institutionen Hilfeleistungen beschlossen. Das Cabildo von Teneriffa stellt 35.000 Euro zur Verfügung, und auch die Gemeinde La Laguna will mit immerhin 12.000 Euro helfen. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.