Skatbrüder erdroschen Waisenkinderspende


© Wochenblatt

Zweihundert Euro zugunsten des „Centro Educativo Matilde Téllez“ von Puerto de la Cruz

Glücklich grüßen aus Teneriffas Inselsüden auf dem Foto „Establo“-Wirtin Gisela, Horst und Gottfried in den entfernten Norden nach Puerto de La Cruz. Die Kinder dort im Waisenhaus von Matilde Téllez dürfen sich über 200 Euro freuen.

Das von einem ungenannten Ehepaar aufgerundete Startgeld der  um die Siegprämie von 100 Euro skatdreschenden Turnierteilnehmer am 15. März in El Médano wird in „Puerto“ hoch willkommen sein. Das „Wochenblatt“ fördert dieses nahe der Redaktion gelegene Heim seit längerer Zeit. Ähnliche Aktionen sind willkommen.

Ordnungsgemäß wurden als Sieger im Skatturnierbericht vermerkt: 1. Platz „Conny“, 2. Platz „Günter“, 3. Platz „Horst“. Wie bei den Spaniern üblich, zählen Vornamen auch im „Establo“, dem gemütlichen deutschen Bierlokal nahe der Plaza von El Médano,  Calle  Alemania 7, gegenüber vom Supermercado Maxcoop. Öffnungszeiten sind werktäglich ab 18 Uhr, Samstag ab 14 Uhr mit Bundesliga-TV, Sonntag ab 11 Uhr Frühschoppen. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.