Show mit vier Seelöwen


© Wochenblatt

Neues Highlight im Freizeitpark Jungle Park

Casper, Perla, Xana und Cookie sind die neuen Stars des Jungle Parks. Die vier Kalifornischen Seelöwen sind die Hauptakteure der neuen Show, die dem Publikum des Tier- und Freizeitparks in Arona zweimal täglich geboten wird.

Die possierlichen Tiere versetzen mit ihren Sprüngen und Kunststücken Groß und Klein in Staunen und erobern die Herzen der Zuschauer im Sturm.

Der Freizeitpark Jungle Park, der zur Aspro Gruppe gehört, die auch den Wasserpark Aqualand in Costa Adeje betreibt, hat für die Seelöwen und die Show einen umfangreichen Umbau vorgenommen. Drei Schwimmbecken wurden ausgehoben – eines für die Vorstellung und zwei weitere als „Privatunterkunft“ für die Tiere.

Artenvielfalt

Im Tierpark Jungle Park können Besucher 100 verschiedene Tierarten bewundern. Auf über 75.000 Quadratmetern ist der Park als tropisches Paradies mit Fauna und Flora von allen Kontinenten angelegt. Weiße Löwen, Leoparden, Jaguare, Pumas, Menschenaffen, Reptilien und Vögel sind Teil der großen und vielseitigen Jungle Park-Familie. Sehenswert ist auch die beeindruckende Greifvogel-Show, die ebenfalls zweimal täglich gezeigt wird. Hier erleben die Besucher hautnah die Flugkünste verschiedener Greif- und Raubvögel.

Weitere Infos zu Anfahrt, Öffnungszeiten, Preisen und Ticketverkauf gibt es im Internet unter www.aguilasjunglepark.com oder telefonisch unter  922 71 52 66.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.