Schule auf Teneriffa gewinnt Jugend-Journalistenwettbewerb


© Wochenblatt

Die Luther King-Schule im Süden Teneriffas hat den jüngsten Jugend-Journalistenwettbewerb „El País de los Estudiantes“ gewonnen, den El País, eine der größten spanischen Tageszeitungen, seit 2000 jährlich ausschreibt.

Spanienweit hatten in diesem Jahr 36.000 Schüler bzw. 6.600 Schülergruppen an dem Preisausschreiben teilgenommen, für das eine ganze Tageszeitung zusammengestellt werden musste. Der Preis ist, abgesehen von der großen Ehre, mit 12.000 Euro für eine Klassenfahrt und 6.000 Euro für Informatik-Material dotiert. Der Name der Gewinnerzeitung lautete übrigens „El Crisol“, was soviel wie „Prüfstein“ bedeutet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.