Schöne Wanderungen mit Heidi’s Wanderclub


© Heidi’s Wanderclub

Der Volcán Negro zerstörte 1706 den Handelshafen von Garachico – Heute bietet er eine schöne Wandergelegenheit

Die Natur zeigt hier all ihre Facetten von tiefschwarzen Lava- Feldern und zartgrünen Pinienwäldern. Diese kontrastreiche fast unwirkliche Landschaft ist bei keiner anderen Wanderung zu finden. Schwarze Lava- Schlacken, azurblauer Himmel, Pinien in sattem grün, im Frühling gelb blühende Ginsterbüsche und tiefrote Ampfergewächse zwischen der schwarzbraunen Lava-Asche, kein Maler könnte diese Landschaft besser zeichnen als die Natur das hier wie von selbst vollbringt. Mit Blick auf den Teide und den Pico Viejo ist bei strahlendem Sonnenschein dieses wildromantische Gebiet „Zona Recreativa Las Arenas Negras“ einfach überwältigend schön!

Dieser unscheinbare kleine Vulkan hat bei seinem Ausbruch am 5. Mai 1706 mit seinen Lavamassen das gesamte Hafenbecken von Garachico unter sich begraben. Der Handelshafen war in dieser Zeit eine bedeutende, strategische Achse zwischen Spanien und Südamerika! Für die damaligen Einwohner war der Ausbruch eine Katastrophe! Die Verlegung des Hafens nach Puerto de la Cruz (damals Puerto de la Orotava) war die Folge.

Diese Wander- Tour führt Sie direkt unterhalb der Montaña Negra am hoch aufragenden  Vulkanschlot vorbei. Weiter geht’s dann durch die schattigen Pinienwälder bis wir eine offene, mit Terrassenfeldern bestückte Hochebene erreichen. Vor hier hat man einen grandiosen Blick auf das Teno Massiv, den Monte Gala, den größten Berg des Teno- Gebirges und bei guter Sicht sind die Nachbarinseln La Gomera und La Palma zu sehen. Von üppiger, vielfältiger Vegetation begleitet erreicht die Wandergruppe das Restaurante Fleytas. Hier kann der Gast die typisch kanarischen Spezialitäten genießen und bei einem Glas Wein den herrlichen Wandertag mit Heidi’s Wanderclub ausklingen lassen! Ist ja so einfach, keiner muss fahren, der Club nutzt die öffentlichen Busnetze!

Seit 7 Jahren ist Heidi schon als Wanderführerin unterwegs und hat sich zur festen Institution etabliert. Ihr Hobby ist zum Beruf geworden. Der Erfolg gibt ihr Recht! Das Preisleistungsverhältnis stimmt!

Heute hat Heidi zwei Mitarbeiter die mit ihr den reibungslosen Ablauf der täglich durchgeführten, ganzjährigen Wanderungen auf Teneriffa garantieren. Wandern auf der Insel wird immer beliebter, mit Heidi’s Wanderclub tauchen Sie ein in die einzigartigen, faszinierenden Naturlandschaften Teneriffas!

Zuverlässig und umweltschonend sind die Linienbusse der Insel, keine Wanderung muss an den Ausgangspunkt zurückkehren, die Busstationen sind sehr gut über die ganze Insel verteilt und so hervorragend in die Touren zu integrieren. Diese kostengünstige Art der Fortbewegung ist von unschätzbarem Wert und der Gast hat noch einen Vorteil, keine Anmeldung der Touren nötig!

Nähere Auskünfte: Tel. 626 854 747.

Generic Atlantis

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.