Schlafen in der Kapsel

Fotos: Moisés Pérez

Fotos: Moisés Pérez

In Puertos Innenstadt öffnet bald das Atypicap Capsule Hostel

Teneriffa – Für Fans des futuristischen Designs und des Minimalismus gibt es in Puerto de la Cruz bald eine ungewöhnliche Unterbringungsalternative. Das Atypicap Capsule Hostel in der Calle Agustín de Bethencourt bietet – statt der üblichen Hotelzimmer mit Bett, Tisch, Stuhl und Schrank oder der gewohnten bescheidenen Hostel-Unterbringung im Mehrpersonenzimmer im Etagenbett – Schlafplätze in kleinen, übereinander gestapelten Kabinen im Raumschiff-Design. Sie bieten Raum für ein bis zwei Personen und sind mit bequemen Matratzen, Bildschirm, Bluetooth- und USB-Anschlüssen, Internet, einem kleinen Safe, Lichtwecker, Nicht-stören-Funktion und Klimaanlage ausgestattet.
Das Atypicap Capsule Hostel verfügt über insgesamt 88 Betten verteilt auf 20 Doppel- und 48 Einzelkapseln. Das Haus bietet Gemeinschaftsbäder, Küche und eine Chill-Out-Terrasse mit Café.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen