Santiago del Teide erhält Bauernmarkt


Am 2. März ist Eröffnung

Am 2. März wird in Santiago del Teide im Süden Teneriffas der neue Bauernmarkt „Llano de Abajo“ eingeweiht.

Der Mercadillo del Agricultor befindet sich bei El Valle und wurde im Auftrag der Gemeinde errichtet, damit die Bauern und Kunsthandwerker der Umgebung hier künftig ihre Produkte verkaufen können. 15 Interessenten haben bereits die Genehmigung für einen Verkaufsstand beantragt.

Marktage sind jeweils samstags und sonntags von 8 bis 14 Uhr. Erster Verkaufstag ist der 4. März.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.