Santa Cruz Vorbild für Palma?


© Wochenblatt

Kein Scherz – das Gebäude das auf der Illustration der ersten Mai-Ausgabe des Mallorca Magazins so stolz an Palmas alter Mole steht, ist tatsächlich Teneriffas Auditorium.

Palma de Mallorca – Ob die Kanareninsel jetzt wohl zum Vorbild für Palma wird? Zumindest auf kultureller Ebene hat die mallorquinische Hauptstadt vor, es Teneriffa nachzumachen. Wie das Mallorca Magazin berichtet, will Balearenpräsident Jaume Matas in Palma eine spektakuläre Oper bauen. „Vorbilder sind Sydney und, eine Nummer kleiner, Teneriffa“, berichtet die deutsche Zeitung. Matas hat den Entwurf des Opernhauses nämlich bei Star-Architekt Santiago Calatrava in Auftrag gegeben, der auch Teneriffas Auditorium entworfen hat. Laut Mallorca Magazin soll das „Palma-Auditorium“ 100 Millionen Euro kosten. Da waren die Kosten für Teneriffas Calatrava-Opernhaus mit 72 Millionen Euro noch relativ günstig…




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.