Rund 600 neue Parkplätze beim Parque Marítimo von Santa Cruz


© CabTF

Der Bau eines großes Pkw-Parkplatzes, der vom Cabildo in Auftrag gegeben wurde, ist fertig. In unmittelbarer Nähe des Parque Marítimo werden den Autofahrern schon bald mehrere Hundert neue Stellplätze zur Verfügung stehen.

235.000 Euro hat die Inselverwaltung in dieses Projekt investiert, das einem der größten Probleme der Stadt Santa Cruz zu Leibe rückt – der Parkplatznot.

Der Inselbeauftragte für wirtschaftliche Entwicklung, Juan Antonio Núñez, besuchte die Baustelle vor wenigen Tagen und erklärte, dass „die fast 600 neuen Parkplätze in diesem Stadtgebiet, in dem sich bedeutende kulturelle Infrastrukturen wie das Auditorium, das Messe- und Kongresszentrum oder der Parque Marítimo befinden, eine große Entlastung darstellen“.

Insgesamt werden auf dem Gelände in Kürze 556 Pkw-Stellplätze, 31 Stellplätze für Motorräder und vier Behindertenparkplätze zur Verfügung stehen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.