Ruck nach rechts


Tomás Mesa, Ex-Bürgermeister von San Juan de la Rambla, der kürzlich wegen Alkoholdelikten verurteilt wurde und seinen Hut nehmen musste, hat jetzt mit der Gründung einer neuen Partei gedroht.

Die Schläge, welche er erhalten habe, hätten ihn stark gemacht, ließ er seine Feinde und seine eigenen Parteifreunde wissen. Er werde 2015 auf jeden Fall wieder kandidieren, denn er könne auf große Unterstützung bei den Bürgern seiner Gemeinde zählen. Sollten seine eigenen Parteifreunde von der PP sein neues Projekt nicht unterstützen, so werde er eine neue Partei – rechts von der Partido Popular – gründen. Mesa, der vor Selbstbewusstsein strotzt, steht noch ein Ausschluss aus der Partei ins Haus.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.