Route der blühenden Mandelbäume in Santiago del Teide


© WB

Die Gemeinde organisiert jedes Jahr einen Fotowettbewerb für Amateure

Die Gemeinde Santiago del Teide organisiert über das Kulturamt jedes Jahr den Foto-Wettbewerb „Route der blühenden Mandelbäume“. Teilnehmen können alle interessierten Amateurfotografen, die sich bis 27. Januar im Kulturamt der Stadt anmelden.

Die Route der Mandelblüte findet am 4. Februar statt. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr auf der Plaza von Santiago del Teide. Von dort aus geht es zum Forstreservat Chinyero. Endstation der Route ist das Kulturzentrum in Arguayo (Ankunft gegen 13.00 Uhr).

Die Mandelblüte Teneriffas ist aufgrund der geographischen Lage der Insel die erste in Europa.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.