Rotary Club Santa Cruz sagt Danke


© Wochenblatt

Erfreuliche Resonanz der Wochenblattleser

Im Herbst letzten Jahres hatte der Rotary Club Santa Cruz eine Aktion eingeleitet, bei der es um die Resozialisierung einer Gruppe von jungen Häftlingen geht, die in der Haftanstalt Tenerife II ihre Strafe verbüßen.

Die jungen Männer werden psychologisch betreut und mit zahlreichen Aktivitäten beschäftigt und geschult. Die Gefängnisverwaltung hatte zwar die notwendigen Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, doch finanzielle Mittel waren nicht vorhanden.

Die Rotarier leiteten eine Spendenaktion ein, und es kam von Reinigungsmaterial über Schul-, Schreib-, Bastelartikel und Malutensilien alles zusammen, was für den Unterricht gebraucht wurde. Auch bei den Wochenblatt-Lesern fanden Aufrufe immer wieder Gehör, und es wurden große Mengen an Büchern aller Art für die Bibliothek, DVDs mit Unterhaltungsfilmen sowie fünf kleinformatige Fernseher gestiftet. Zum beginnenden Frühjahr sollte nun auch ein Garten angelegt und gleichzeitig die Gartenarbeit erlernt werden, und es wurden dringend Pflanzen benötigt. Die Gartencenter Atlantis in La Orotava und Los Geranios in Valle Guerra halfen großzügig mit mehreren Kisten Pflanzen aus. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön!




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.