„Rohn“ – Melchior’s neues Maskottchen


© CabTF

Ein süßes Geschenk für den Inselpräsidenten

Der Vorstand des Spanischen Clubs der Kanarischen Dogge überreichte Inselpräsident und Mitbegründer Ricardo Melchior vor Kurzem einen Welpen namens „Rohn“ zum Dank für die Unterstützung des Cabildos.

Melchior freute sich merklich über das süße Geschenk und erklärte, der Club Español del Dogo Canario arbeite seit den Achtzigern an der Wiedereinführung des sogenannten Kanarischen Jagdhundes. Auf Teneriffa gäbe es exzellente Züchter, deren Hunde auf internationalen Wettbewerben ausgezeichnet worden seien. Der begeisterte Inselpräsident fügte hinzu: „Bei Rohn handelt es sich um ein gutes Exemplar einer Kanarischen Dogge. Ich werde mit viel Zuneigung für ihn sorgen.“




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.