Rochen aus Holland


© LP

Seltene Adlerrochen im Loro Parque eingetroffen

Holland ist bekannt für Tomaten, Tulpen, Käse und lange Fahradwege. Doch das Land hinterm Deich hat zur Freude des Loro Parque noch mehr zu bieten. Der Burger’s Zoo in Arnheim ist der einzige Tierpark in Europa, dem die Zucht Gefleckter Adlerrochen gelingt.

Zwei Exemplare dieser Art, ein Weibchen und ein Männchen, sind nun auf Teneriffa eingetroffen und werden das Aquarium des Loro Parque bereichern. Die seltenen Tiere sind eine Spende des Burger’s Zoo, der schon seit vielen Jahren mit dem Loro Parque in der Forschung und beim Schutz verschiedener mariner Tierarten, wie dem Adlerrochen, dem Zebrahai und verschiedener Spezies von Weich- und Steinkorallen, zusammenarbeitet.

Wenn diese majestätischen Meereswesen auch den meisten aus zahlreichen Dokumentarfilmen bestens bekannt sind, so sind sie doch wegen ihrer Größe selten in Tierparks zu sehen.

Im Loro Parque hofft man nun, dass auch hier die Zucht von Gefleckten Adlerrochen gelingen wird.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.