Rekordstau auf Teneriffas Nordautobahn


Wer am Dienstag Abend von Santa Cruz in Richtung Puerto de la Cruz unterwegs war musste viel Geduld mitbringen. Nach einem Unfall auf der Höhe von El Sauzal stauten sich die Fahrzeuge über 10 Kilometer bis in die Innenstadt von Santa Cruz, wo kurzzeitig der Tunnel unter der Avenida Tres de Mayo geschlossen werden musste. Durch den Stau überhitzten die Motoren so mancher Autos, ein Lieferwagen fing Feuer und brannte aus wobei sich das Motoröl über die gesamte Fahrbahn verteilte und die Autobahn gesperrt werden musste. Aufgrund des anhaltenden Regens waren die Reinigungsarbeiten der Strassenwacht äusserst schwierig. Manche Autofahrer steckten über 5 Stunden fest.

Bei dem Unfall in der berüchtigten Kurve auf der Autobahn bei El Sauzal waren sieben Fahrzeuge verwickelt. Drei Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.