Profi-Basketballer Sergio Rodríguez besuchte den Siam Park


© Siam Park

National-Basketballspieler Sergio Rodríguez besuchte kürzlich während eines Urlaubs auf seiner Heimatinsel Teneriffa wieder einmal den Siam Park in Adeje.

Der 1,91 Meter große Point Guard des Basketballvereines Real Madrid, der mehrere Jahre in der US-amerikanischen National Basketball Association (NBA) – u.a. bei den New York Knicks – spielte, genoss gemeinsam mit Freunden den Tag und die zahlreichen Rutschen des Wasservergnügungsparks im Süden Teneriffas.

Sergio Rodríguez ist ein treuer Besucher des Loro Parque und des Siam Park. Bei einem seiner letzten Aufenthalte im vergangenen Jahr besuchte er beide Parks und zeigte sich beeindruckt von der Fülle an Attraktionen und dem Niveau der Freizeitparks.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.