Premios Dial im März wieder in Santa Cruz

s21 Premios Dial FACEBOOK CADENA DIAL.jpg

Viele Stars der spanischsprachigen Musikszene werden erwartet

Teneriffa – Am 12. März wird die jährliche Preisverleihung des Radiosenders Cadena Dial wieder zahlreiche Stars der spanischsprachigen Musikszene in Santa Cruz vereinen. Im Messezentrum werden unter anderem die Sängerinnen Mónica Naranjo und Pastora Soler für ihre 25-jährige Musikkarriere ausgezeichnet; die Gruppe Fangoria und der Sänger Sergio Dalma werden für 30 Jahre Bühnenpräsenz geehrt. Weitere Preisträger 2020 sind Edurne, Melendi, Estopa, Amaral, Dani Martín, Pablo López, Vanesa Martín und Manuel Carrasco – alles bekannte Namen in der spanischen Musikszene.
Erstmals wird in diesem Jahr der Preis in der Kategorie „Premio Dial Latino“ vergeben, der an den Kolumbianer Sebastián Yatra geht.
Seit 1996 vereint die Verleihung der Premios Dial alljährlich die Stars der spanischsprachigen Musikszene aus aller Welt, um die zu ehren, die sich um die Verbreitung dieser Musik verdient gemacht haben. Zwischen 2007 und 2013 wurden die Premios im Auditorio veranstaltet, seit 2015 im Messezentrum.
Die Karten, um die Verleihung der Premios Dial im Messezentrum in Santa Cruz live zu erleben, waren auch dieses Jahr wieder in Rekordzeit ausverkauft. In nur 50 Minuten waren sämtliche Eintrittskarten verkauft.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen