„Premio Gorila 2007“ für TUI UK


© LP

Die Preisübergabe fand in Anwesenheit des kanarischen Regierungschefs statt

Am Welttourismustag trafen dieses Jahr verschiedene Preisverleihungen zusammen. Der Reiseveranstalter TUI übergab seine Umweltzertifikate an verschiedene Hotels, der neue Umweltpreis „Enrique Talg“ wurde vorgestellt und im Regierungssitz in Santa Cruz übergab Loro Parque-Generaldirektor Wolfgang Kiessling den alljährlichen „Premio Gorila“.

In Anwesenheit zahlreicher Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien, allen voran Regierungschef Paulino Rivero, zeichnete die Loro Parque-Direktion als öffentliche Anerkennung des Erfolgs einer hervorragenden Zusammenarbeit den britischen Reiseveranstalter TUI UK aus, dessen Geschäftsführer David Harper den Preis in Empfang nahm.

Am darauffolgenden Tag wurden außerdem im Rahmen der Schlussveranstaltung eines internationalen Kongresses die „Tourismuspreise 2007“ an die beiden Insel-Tourismuspioniere Enrique Talg (posthum) und Santiago Puig verliehen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.