Playa Jardín wird auf Vordermann gebracht


© Moisés Pérez

Das Konsortium zur Wiederbelebung von Puerto de la Cruz hat 98.000 Euro zur Verfügung gestellt

Das Konsortium zur Wiederbelebung von Puerto de la Cruz hat die Arbeiten zur Instandsetzung der von César Manrique entworfenen Playa Jardín in Auftrag gegeben.

Vorgesehen ist die Generalüberholung des nicht mehr funktionierenden Wasserfalles, die Reparatur der Brücke, die Installation eines neuen Bewässerungssystems in den Grünanlagen und die Verschönerung der Bepflanzung.

Cabildo-Präsident Carlos Alonso erklärte, es sei sehr wichtig, den beliebten Strand nach und nach wieder in seinen Ursprungszustand zu versetzen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.