Passantin von Porsche überfahren – tot


Eine 54-jährige Frau ist am Samstag früh in Santa Cruz von einem Fahrzeug erfasst worden und an den Verletzungen gestorben. Der Unfall ereignete sich gegen 08.15 Uhr bei der Plaza República Dominicana, als das Fahrzeug, ein Porsche Boxter, mit überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und auf dem Bürgersteig die Passantin erfasste.

Der Fahrer des Porsche, ein 34-jähriger Kubaner, hatte weder Führerschein noch Aufenthaltsgenehmigung in Spanien. Er wurde nach dem Unfall von der Lokalpolizei festgenommen. Der Alkoholtest war negativ.

Der Mann muss sich nun wegen fahrlässiger Tötung und Gefährdung des Strassenverkehrs verantworten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.