Palmetum erlebt ersten Ansturm


Zwischen dem 27. September und Mitte Oktober haben über Tausend Menschen an Gruppenführungen im Palmetum in Santa Cruz teilgenommen.

Darunter waren Universitätsstudenten, eine TUI-Reisegruppe, Einwanderer, Ökologen, Bio-Bauern, die Besatzung des mexikanischen Segelschulschiffes Cuauhtémoc, sowie Bürger, die sich zusammengeschlossen hatten. Der Anklang ist dermaßen groß, dass die Gemeinde beschlossen hat, bis zum 17. November weiterhin nur die vom Botanikexperten Carlos Morici geleiteten Gruppenführungen anzubieten, dann jedoch den Palmengarten für den allgemeinen Publikumsverkehr freizugeben. Die Führungen finden immer freitags und samstags um 17.30 Uhr und sonntags um 10.30 Uhr statt und sind für Gruppen aus maximal 40 Personen gedacht. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich unter der Telefonnummer 922 534 477 oder der E-Mail-Adresse info@santacruzsostenible.com




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.