Ölplattform in Santa Cruz


© EFE

Seit dem 12. Dezember liegt die Ölplattform „Southern Cross“ im Hafen von Santa Cruz de Tenerife. Das bedeutet allerdings nicht, dass die immer wieder „angedrohten“ Probe-Ölbohrungen um die Kanaren bereits in Kürze beginnen werden.

Nein, die Plattform liegt nur für Wartungs- und Reparaturarbeiten im Hafen der Inselhauptstadt. Sie wird allerdings mit Sicherheit nicht die letzte Plattform sein, die die Insel besucht, der Hafen will sich durch die Wartung und Reparatur dieser „Kolosse“ nämlich ein neues Arbeitsgebiet erschließen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.