Noche en Blanco brachte 500.000 Euro ein


La Lagunas dritte Noche en Blanco am 26. November war wieder ein voller Erfolg. Die Lokalpolizei zählte rund 180.000 Besucher und gab an, es habe so gut wie keine nennenswerten Zwischenfälle gegeben.

Das organisierende Rathaus freute sich über die gute Resonanz des Publikums. Juan Antonio Alonso, Stadtrat für Wirtschaft, Arbeit und Unternehmen, erklärte stolz: „Wir haben es geschafft, die Menschen zu überraschen.“ Tatsächlich wurden in diesem Jahr über 150 Veranstaltungen geboten (im vergangenen Jahr waren es 80). Alonso dankte allen Beteiligten des Rathauses und auch den 60 Jugendlichen, die als freiwillige Helfer die Besucher leiteten und informierten. Der bis in die späte Nacht andauernde verkaufsoffene Samstag soll über eine halbe Million Euro in die Kassen der Geschäfte, Restaurants und Bars gebracht haben.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.