Neues Industriegebiet für La Orotava


Die kanarische Kommission für Bodenordnung und Umwelt (Cotmac) hat dem Teilbebauungsplan vom mittleren Teil des Orotava-Tales ihre Zustimmung erteilt.

Die Idee, das 180.000 Quadratmeter große Areal zwischen Nordautobahn, Los Rechazos und dem Camino del Torreón (rechts von der Verbindungsstraße nach Puerto de la Cruz gelegen) in ein Industriegebiet zu verwandeln, wurde schon vor über 20 Jahren entwickelt, doch diverse rechtliche Problem stellten sich bisher stets der Umsetzung in den Weg. Nun soll laut der in La Orotava regierenden Coalición Canaria (CC) endlich ein Industriegebiet in Kleinformat entstehen, nicht gedacht für große Einkaufszentren, sondern vielmehr für kleine Dienstleistungsunternehmer. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.