Neuer Parkplatz in Las ­Teresitas

Teresitas-Strand in Santa Cruz de Tenerife Foto: Ayto. SC de Tenerife

Teresitas-Strand in Santa Cruz de Tenerife Foto: Ayto. SC de Tenerife

Er soll Ende des Jahres fertiggestellt sein

Teneriffa – Das Parken am Strand Las Teresitas kann, vor allem im Sommer, sehr kompliziert sein. Der Baustadtrat der Stadt Santa Cruz, Carlos Tarife (konservative PP), kündigte an, dass der Strand noch Ende des Jahres über neue Parkplätze verfügen wird. Die Arbeiten werden so schnell wie möglich durchgeführt, um dem Problem des Parkplatzmangels entgegenzuwirken. Der neue Parkplatz wird sich am Anfang des Badebereichs befinden und es werden 390.000 Euro in das Projekt investiert. Die Arbeiten umfassen die Asphaltierung und Aufbereitung des Geländes.

Es ist geplant, 259 neue Stellplätze für Autos, 29 für Motorräder, 7 für Fahrzeuge für Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie einen Parkplatz für Rettungsfahrzeuge und die Polizei zu schaffen. Es wird auch Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geben.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen