Neue Straßenbeleuchtung für Bajamar und Punta del Hidalgo


© WB

Die Straßenbeleuchtung auf der Strecke von Bajamar nach Punta del Hidalgo wird derzeit renoviert und erweitert. Erst kürzlich begann die Aufstellung der 141 neuen Laternen auf der Höhe von Los Tejaditos in Bajamar bis nach San Mateo in Punta del Hidalgo.

Das Projekt dient vor allem der Sicherheit der Fußgänger, die auf dieser Strecke gerne spazieren gehen und soll auch eine Verbesserung der touristischen Infrastruktur beider Küstenorte sein.

Die Investitionen des Cabildos für dieses Projekt belaufen sich auf 285.353 Euro und die Arbeiten werden von der Firma Elecnor durchgeführt, die bereits ab dem ersten Halbjahr 2005 die Sockel für die Laternen gesetzt hat.

Die neuen Lampen machen mit ihrer leichten „ästhetischen Neigung“ einen sehr modernen Eindruck und sollen natürlich auch eine bessere Beleuchtung gewährleisten. Dennoch erfüllen sie das kanarische Gesetz gegen Lichtverschmutzung, das die Qualität des Himmels für die Astronomen schützen soll.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.