Neue Route Bordeaux – Teneriffa


Die spanische Billigfluggesellschaft Volotea wird ab Dezember eine neue Kanaren-Route in ihr Streckennetz integrieren. Ab 21. Dezember wird Volotea einmal wöchentlich von Bordeaux nach Teneriffa Süd fliegen.

Der Leiter von Teneriffas Tourismusamt, Alonso, begrüßte diese neue Verbindung nach Frankreich und sieht sie als Teilverdienst seines Amtes, das mit verschiedenen Werbemaßnahmen um die Erhöhung der Urlauberzahlen aus Frankreich bemüht ist. Lázaro Ros, Generaldirektor von Volotea, erklärte, dass diese neue Flugverbindung die Kanareninsel einem großen Urlaubermarkt der Regionen Aquitanien und Poitou-Charentes näherbringe, deren Einwohnerzahl zusammen über fünf Millionen beträgt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.