Neue Allianz-Filiale


Die Allianz Versicherung hat eine neue Filiale auf Teneriffa eröffnet, die speziell auf die Beratung hier ansässiger Ausländer spezialisiert ist.

Die Allianz Versicherung-Filiale in Los Cristianos befindet sich in der Calle Valle Menéndez, 22 im ersten Stock und dient der lokalen Unterstützung der Allianz-Vertreter, im Speziellen derjenigen, die ausländische Kunden betreuen.

Das Büro in strategischer Lage im Süden Teneriffas verfügt über englischsprachiges Personal, und die Kunden können bei Vertragsabschluss schriftliche Mitteilungen in verschiedenen Sprachen beantragen. Telefonisch wird die Betreuung in verschiedenen Sprachen angeboten.

Das im Versicherungsgeschäft erfahrene Unternehmen baut mit dieser Neueröffnung die Zahl der Filialen auf den Kanarischen Inseln weiter aus. Fünf Filialen – je zwei auf Teneriffa und Gran Canaria und eine auf Lanzarote – stehen den Kunden nun zur Verfügung. Spanienweit sind 142.000 ausländische Kunden bei Allianz Seguros versichert, auf Teneriffa zählt Allianz 26.000 Kunden mit 39.000 Policen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.