Nach Verkehrsunfall überfahren


Hilfeleistender nach Unfall auf Autobahn tödlich verletzt

Auf Teneriffas Südautobahn TF-1 erreignete sich auf der Höhe von El Escobonal bei Güímar in der Nacht vom 14. Dezember ein folgenschwerer Unfall. Sieben Fahrzeuge waren darin verwickelt, eines davon fing Feuer.

Ein 32-jähriger Mann, der Hilfe leisten wollte und auf der Autobahn aus dem Fahrzeug stieg, wurde von einem anderen Fahrzeug überrollt und getötet. Ein 45-jähriger ebenfalls Hilfeleistender wurde auch von einem Auto erfasst und erlitt leichte Verletzungen. Die übrigen in den Unfall verwickelten Verkehrsteilnehmer wurden nur leicht verletzt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.