Mutmaßlicher Kinderschänder begeht Selbstmord


Der 50-Jährige wurde beschuldigt seine beiden Töchter missbraucht zu haben

Ein 50-jähriger Mann hat sich an einer Brücke der Süd-Autobahn TF-1 in der Nähe der Windenergie-Anlagen erhängt.

Der Mann wurde wenige Tage zuvor von der Guardia Civil verhaftet, nachdem seine heute 17 und 19 Jahre alten Töchter ihn beschuldigt hatten, sie vor drei Jahren regelmäßig miss–

braucht  zu haben.

Bis auf Weiteres befand er sich vorläufig in Freiheit, da die Ermittlungen in diesem Fall erst noch erweisen muss–

ten, ob die Aussagen der beiden Töchter zutreffend, bzw. nachweisbar waren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.