Mojo in der TUI-Kantine


Vom 20. bis 23. Oktober bekommen die Mitarbeiter in der TUI-Zentrale Hannover kanarisches Essen in ihrer Kantine serviert.

Hannover – Restaurant-Chefs des berühmten Luxushotels Bahía del Duque in Costa Adeje (Teneriffa) haben die Mittagsmenüs zusammengestellt, von denen insgesamt über 2.700 serviert werden. Kanarischer Eintopf, Kabeljau mit Zwiebeln in Öl geschmort, Schweinemedaillons mit Trockenfrüchten, die berühmten Papas arrugadas und natürlich verschiedene Mojos stehen auf der Karte. Zum Nachtisch werden auch nur traditionell kanarische Süßspeisen serviert. Die Idee für dieses Event entstand bei einem Treffen von Hoteldirektor Santiago Cabré mit TUI-Führungskräften, und das Hotel wird bei dieser Gelegenheit natürlich auch für seine neuen Angebote wie das SPA werben.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.