Miss Sur 2015


© Wochenblatt

Schönheits-Contest am 16. Oktober in Adeje

Die Präsentation der Kandidatinnen, die am 16. Oktober in Adeje zum „Miss Sur“ Schönheits-Contest antreten werden, fand dieses Jahr im Wasserpark Siam Park statt.

 Bei der neuesten Attraktion des Parks, der Wasserachterbahn „Singha“ stellten sich die 22 Kandidatinnen für die Fotografen auf. Anschließend testeten die Mutigsten unter ihnen die neue Wasserbahn, die streckenweise auf bis zu 18 Meter pro Sekunde beschleunigt.

Adejes Bürgermeister, José Miguel Rodríguez Fraga, betonte in einer Rede, dass die jungen Kandidatinnen die Frauen der heutigen Generation repräsentieren, die studieren und sich ihr Arbeitsfeld aussuchen. Gleichzeitig trage der Schönheitswettbewerb zur Förderung des Images des Südens bei und sei eine hervorragende Werbeplattform für Unternehmen. 

Die 22 Mädchen treten teils für ihre Heimatgemeinden, teils für Unternehmen an. Der Wettbewerb findet auf der Plaza de España im Ortskern von Adeje am 16. Oktober ab 21.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.