„MiniTEA“ – Kinderecke im Kunsthaus


© Ayuntamiento Santa Cruz de Tenerife

Teneriffas Kunsthaus TEA (Tenerife Espacio de las Artes) in Santa Cruz hat am 20. März einen Bereich für Kinder eröffnet.

Damit auch der noch wenig kunstinteressierte Nachwuchs Freude am Museumsbesuch hat, bietet „MiniTEA“ Bastelspaß zur Entdeckung der eigenen Kreativität für Kinder zwischen fünf und elf Jahren.

Der Leiter des Inselkulturressorts, Cristóbal de la Rosa, beschrieb den Kinderbereich bei der Einweihung als eine „Ecke für Kreativität und Spaß“. „Ebenso wie wir eine Bibliothek aufsuchen, um uns mit Büchern und dem Lesen zu beschäftigen, fördert MiniTEA die Kenntnisse und den Kontakt der Kinder zur Kunst“, sagte de La Rosa.

„MiniTEA“ öffnet jeden Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr, samstags und sonntags von 10.00 bis 20.00 Uhr und während der Schulferien dienstags bis sonntags von 10.00 bis 20.00 Uhr. Das TEA ist von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 7 Euro, Residenten auf den Kanaren zahlen nur 2 Euro. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.