„Mein Schiff“ besucht Teneriffa


© Wochenblatt

Am 3. November wird „Mein Schiff“ zum ersten Mal den Hafen von Teneriffa anlaufen. Das neue Kreuzfahrtschiff der TUI Cruises, einem Joint Venture-Unternehmen zwischen der deutschen TUI AG und der US-amerikanischen Reederei Royal Caribbean Cruise Ltd., wird von 11.00 bis 20.00 Uhr im Hafen der Hauptstadt zu Gast sein, während die Passagiere auf verschiedenen Landausflügen die Insel entdecken können.

Der aus Málaga kommende Luxusliner macht Zwischenstopp auf Teneriffa, bevor am nächsten Tag die Atlantiküberquerung mit Kurs auf Bridgetown, Barbados beginnt. Noch bis März schippert „Mein Schiff“ durch die Karibik und bietet verschiedene Routen zu den südlichen und nördlichen Antillen an.

In der nächsten Saison 2010/2011 werden die Kanarischen Inseln zum Winterrevier des Kreuzers. Regelmäßige Rundreisen ab Las Palmas de Gran Canaria führen dann nach Arrecife auf Lanzarote, Agadir in Marokko, Funchal auf Madeira, Santa Cruz de La Palma und Teneriffa. Die Kreuzfahrtgäste profitieren dabei vom angenehmen, frühlingshaften Klima, das durch die geografische Lage auf den Kanarischen Inseln das ganze Jahr über herrscht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.