Mehr als eine halbe Million Kreuzfahrtgäste


Wenn die Saison 2007-2008 zu Ende geht, werden in den Häfen der Provinz Santa Cruz de Tenerife über 300 Kreuzfahrtschiffe festgemacht haben.

Die Hafenbehörde geht von insgesamt 560.000 Kreuzfahrtgästen aus. Das wären 133.000 mehr als in der Vorsaison. Allein den Hafen von Santa Cruz de Tenerife werden zwischen September 2007 und September 2008 (laut Buchungsvoraussicht) etwas mehr als 400.000 Kreuzfahrttouristen besucht haben. An zweiter Stelle der Häfen mit den höchsten Besucherzahlen steht Santa Cruz de La Palma mit geschätzten 143.000 Gästen. Auch die Häfen San Sebastián de La Gomera und La Estaca (El Hierro) verzeichnen steigende Besucherzahlen durch den Kreuzfahrttourismus. Dass Luxusliner wie die „Aida Diva“ und die „Costa Serena“ einen kanarischen Hafen als Basishafen für die Saison gewählt haben, ist mit ausschlaggebend für das erwartete gute Ergebnis.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.