Megastau auf der Autobahn TF-5


Viel Geduld wurde den Autofahrern abgefordert, die am späteren Vormittag des 22. März auf der Autobahn TF-5 in Richtung Inselnorden unterwegs waren.

Dort war gegen 10.30 Uhr etwa auf der Höhe der Tankstelle „El Bohío“, am Kilometerpunkt 26, ein Sattelschlepper mit einem Müllcontainer umgekippt und blockierte beide Fahrspuren.

Der Unfall ereignete sich vermutlich durch eine Unachtsamkeit des Fahrers, und bis auf kleinere Blechschäden an zwei Fahrzeugen gab es keinen Schaden und keine Verletzten zu beklagen.Allerdings staute sich der Verkehr auf 14 Kilometern, und es dauerte etwa vier Stunden bis der Verkehrsfluss wiederhergestellt

war.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.