Maßnahme gegen Überflutung: Bauarbeiten am Tunnel der Umgehungsstraße von La Laguna

Der Tunnel, der die Landstraße TF-13 nach La Laguna und Tegueste unter der Avenida de los Menceyes hindurchführt, wird mit einem zusätzlichen Wasserabfluss versehen. Foto: Cabildo de Tenerife

Der Tunnel, der die Landstraße TF-13 nach La Laguna und Tegueste unter der Avenida de los Menceyes hindurchführt, wird mit einem zusätzlichen Wasserabfluss versehen. Foto: Cabildo de Tenerife

Teneriffa – Wenn starker Regen fällt, kann es geschehen, dass der Tunnel, der kurz nach der Autobahnabfahrt La Laguna/Tegueste auf der Landstraße TF-13 unter der Avenida de los Menceyes hindurchführt, überschwemmt wird. Um diesem Missstand abzuhelfen, werden noch bis Mitte Juli Bauarbeiten auf der in Richtung Autobahn führenden Straßenseite vor dem Tunnel durchgeführt. Die Abflüsse werden vergrößert, um eine bessere Drainage zu erreichen. Parallel zur Straße wird eine breite und tiefe Rinne angelegt, die nahe der Auffahrt zur Avenida de los Menceyes in einen Abfluss mündet. Auf diesem Streckenabschnitt steht deshalb in der genannten Richtung nur einer der beiden Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßenbaubehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht, weil die TF-13 in diesem Bereich unübersichtlich ist. Die Maßnahme erfordert eine Investition von 70.000 Euro.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen