Marlins gewinnen zum dritten Mal Königspokal


© CabTF

Baseballmannschaft aus Teneriffa unter den besten Spaniens

Baseball, der amerikanische Nationalsport, wird auch in Europa immer beliebter. Trotzdem ist „béisbol“, wie dieser Sport auf Spanisch heißt, hierzulande eher eine Randsportart und vielleicht deshalb wenig bekannt, dass ein Team von Teneriffa ganz oben mitspielt und zu den besten Mannschaften in Spanien zählt.

Die „Tenerife Marlins“ spielen in der höchsten spanischen Baseball-Liga, der sogenannten „División de Honor“, in der sie gegen neun andere Clubs antreten.

Dass das Team von der Insel Baseball auf hohem Niveau spielt, wurde beim Endspiel um den begehrten Königspokal „Copa del Rey“ Ende April wieder einmal bewiesen. In der Endrunde traten die Marlins gegen die Mannschaft Sant Boi aus San Baudilio de Llobregat auf dem Spielfeld „El Soto“ in Burlada, Navarra, an und siegten 5:3. Mit diesem Sieg sind es nun bereits drei Königspokale in Folge, die die Marlins nach Hause bringen.

Teneriffas Cabildo-Präsident Ricardo Melchior, der die Spieler nach ihrer Rückkehr empfing, hatte lobende Worte für diesen neuen Erfolg, den er als Lohn für das Training wertete. „Baseball hat auf unserer Insel Fuß gefasst und heute zählen wir uns zu den besten Mannschaften Spaniens, was durch die Titel der Nationalen Liga und des Königspokals der letzten Jahre bewiesen wird“, freute sich Melchior.

Der Leiter des Insel-Sportressorts, Dámaso Arteaga, bemerkte, dass sich die Investition in das Baseballfeld beim Hotel Maritim in Puerto de la Cruz vor einigen Jahren offensichtlich gelohnt habe. Durch die Aufnahme des Baseball-Sports in das Sportförderungsprogramm „Juegos de Tenerife“ haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, diesen Mannschaftssport auszuüben. „550 Jungen und Mädchen spielen heute Baseball und haben in den Tenerife Marlins ein tolles Vorbild“, erklärte Arteaga.

Beim diesjährigen Wettkampf um den Königspokal wurde außerdem der Pitcher der Tenerife Marlins, Yoel Hernández, als bester Spieler der Meisterschaft 2011 ausgezeichnet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.