Marihuana-Pflanzung beim Joggen entdeckt


Im Süden Teneriffas führte die Entdeckung eines Polizisten außerhalb der Dienstzeit zur Festnahme von fünf Personen.

Der Beamte der Nationalpolizei war beim Joggen an einem Gewächshaus vorbeigekommen, in dem er Marihuana-Pflanzen entdeckte. Mehrere Personen waren im Begriff, etwa 3,5 kg Marihuana-Knospen zu verladen. Die Eigentümer des Gewächshauses, in dem 39 Marihuana-Pflanzen gediehen, wurden verhaftet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.