Lotería Nacional verteilt 10 Millionen Euro auf Teneriffa


Die Lotería Nacional hat am Samtag auf Teneriffa über zehn Millionen Euro verteilt. Der Hauptgewinn fiel auf die Nummer 80.208, deren Lose grösstenteils in der berühmten Lottoannahmestelle „El Gato Negro“ in Los Realejos verkauft wurden.

Bemerkenswert bei der Lotería Nacional ist die große Streuung des Gewinns. Hier gibt es nicht einen Gewinner, der eine riesige Summe Geld gewinnt, sondern viele Glückliche mit einer kleineren Summe. Jedes einzelne Los des Hauptgewinns bringt seinem Besitzer somit 60.101 Euro ein. Laut Geschäftsführer könnten die Gewinner über das ganze Orotava-Tal verteilt sein. Auch zwei seiner Angestellten hatten jeweils ein Los gekauft.

Der mit 120.000 Euro dotierte zweite Preis wurde ebenfalls auf Teneriffa verkauft – in der Annahmestelle Nr. 4 in La Laguna.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.