Lektion in Wirtschaftspolitik


In Puerto de la Cruz (Teneriffa) hat sich auch der Vorsitzende des Handelsverbands unzufrieden mit der Entscheidung der Gemeinde gezeigt, das Straßentheater­festival „Mueca“ 2010 abzusagen.

Juan Carlos Arricivita bezeichnete es als „schwere Fehlentscheidung“, dieses Festival aus Spargründen in diesem Jahr zu streichen. Arricivita ist der Ansicht, dass trotz aller Sparmaßnahmen auch in die Ankurbelung der Wirtschaft investiert werden muss, „denn sonst werden letztendlich die übrig gebliebenen finanziellen Mittel nur noch in Sozialhilfe fließen“, sagte er der Zeitung „Diario de Avisos“. Im Namen des örtlichen Handelsverbands rief er die Stadt dazu auf, ihre Entscheidung zu überdenken und das Festival doch stattfinden zu lassen. „Es scheint, als würden einige vergessen, dass 20.000 Menschen, auch wenn sie als Einzelne wenig ausgeben, viele Einnahmen bedeuten, deren Verlust wir uns nicht leisten können“, mahnt Arricivita.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.