Leichte Erdbeben vor Teneriffa


Am 5. Januar hat das Nationale Geographische Institut (IGN) fünf leichte Erdstöße mit Epizentren vor der Küste Teneriffas aufgezeichnet.

Der mit 1,8 auf der Richterskala stärkste Erdstoß ereignete sich südöstlich von Candelaria, drei schwächere wurden bei Fasnia gemessen. Auch vor Puerto de la Cruz erzitterte leicht der Meeresboden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.