Laternenlauf des Regenbogenkindergartens


© Dt. Schule

Deutsche Schule Teneriffa feiert Martinsfest in Tabaiba

Am 11.11.2010 feierten die Kinder des Regenbogenkindergartens der Deutschen Schule Santa Cruz das traditionelle Laternenfest im schulnahen Park „La Higuera“.

Schon Tage zuvor bereiteten sich die 130 Kinder auf das Lichterfest vor, indem jedes Kind seine eigene Laterne herstellte und gemeinsam in seiner Gruppe die Martinslieder erlernte. Ebenso hörten alle gespannt die Geschichte des Sankt Martin, zu dessen Ehren jährlich dieses Laternenfest gefeiert wird.

Am Donnerstagabend war es dann endlich soweit. Zum Glück ohne Regen und nur mit wenig Wind trafen sich alle Kinder in ihren jeweiligen Gruppen vor dem Park zusammen um anschließend mit ihren Erzieherinnen zum Laternenlauf. Die Eltern warteten schon voller Spannung im „Amphitheater“ des Parks während die Kinder ihre Laternen anzündeten und sich der Lichterzug langsam in Bewegung setzte. Als die bunten Laternen am Parkeingang angekommen waren, spielten drei Musiklehrer der Schule mit ihren Blasinstrumenten. Jedes Kind präsentierte dann Laternenlieder singend und unter Begleitung der Bläser voller Stolz seine in der Gruppenfarbe leuchtende Laterne um anschließend in der Mitte des Parks einen großen strahlenden Kreis zu bilden.

Große Freude hatten die Kinder daran, einen eigenen „Weckmann“  vom Martin zu bekommen. Auch die Ehrengäste wie z.B. die stellvertretende  Bürgermeisterin von El Rosario die diese Feier in dem schönen neuen Park möglich gemacht haben, bekamen zum Dank ein Martinsbrot.

In der Kreismitte teilten alle Familien an ihrem jeweiligen Gruppentisch einen größeren Weckmann, so wie es auch Martin in der Geschichte mit dem armen Mann tat. Zur Stärkung gab es dann noch vom Elternbeirat organisierte heiße Getränke zu genießen bis dann alle mit erloschenen Laternen, aber strahlenden Augen nach Hause gingen. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.