La Orotava spart Strom


Vermutlich nicht nur der Umwelt zuliebe werden in La Orotava jetzt Energiesparmaßnahmen umgesetzt. Die Springbrunnen der Stadt sind neuerdings täglich drei Stunden weniger in Betrieb, nämlich nur noch von 9.00 bis 23.00 Uhr und nicht mehr wie zuvor schon ab 7.00 Uhr.

Auch die Beleuchtung der Gebäude und Plätze wurde zeitlich verkürzt. Um Strom zu sparen werden der Rathausplatz, die Kirchen La Concepción und San Agustín und andere Plätze statt ab 20.30 Uhr erst ab 21.00 Uhr angestrahlt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.