La Orotava bewältigt Vergangenheit


Faschistische Symbole, Relikte aus der Zeit der Diktatur, zieren auch 30 Jahre nach der Demokratisierung Spaniens noch einige öffentliche Gebäude.

So auch in La Orotava, wo der Stadtrat nun beschlossen hat, solche Relikte an der Fassade der Policia Local und einem Gebäude der Gewerkschaft UGT entfernen zu lassen. An der Polizeistation ist immer noch ein Wappen mit einem Adler aus der Franco-Ära, zu sehen und den Gerwerkschaftssitz schmückt das Symbol der einzigen damals zugelassenen Arbeitervertretung Sindicato Vertical. Der Beschluss wurde von allen im Stadtrat vertretenen Parteien einstimmig gefasst.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.